I n f o
r m a t
i o n
Information

Das documenta archiv versteht sich als Ort des kulturellen Gedächtnisses der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst.

Untere Karlsstr. 4, 34117 KasselTel. +49 56170727-3100Öffnungszeiten Lesesaal: Dienstag bis Freitag: 9 - 16 Uhr, Donnerstag: 9 - 19 Uhr

A k t
u e l
l
Aktuell
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neue Galerie, Kassel

Bauhaus und documenta sind zwei global erfolgreiche kulturelle Marken, die für ein weltoffenes, innovatives und modernes Deutschland stehen.

Der Maler Fritz Winter (1905-1976) war auf den ersten drei documenta Ausstellungen mit repräsentativen Werkkomplexen vertreten.

Mit großer Betroffenheit erfahren wir vom Tod Okwui Enwezors, dem künstlerischen Leiter der documenta 11 im Jahre 2002, der mit seinem Wirken in Kassel die Weltkunstausstellung auf einen neuen Weg brachte.

Die internationale Findungskommission wählte einstimmig das zehnköpfige Kollektiv aus Künstler/innen und Kreativen ruangrupa aus dem indonesischen Jakarta zur künstlerischen Leitung der documenta 15.

Eine Fotografie von Dieter Schwerdtle aus dem Jahr 1982 zeigt den künstlerischen Leiter der documenta 7, Rudi Fuchs, mit einem seiner Künstler, Ulrich Rückriem, in eng umschlungener Pose.

A r
c h
i v
d o c
u m e
n t a
documenta
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15