I n f o
r m a t
i o n
Information

Das documenta archiv versteht sich als Ort des kulturellen Gedächtnisses der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst.

Untere Karlsstr. 4, 34117 Kassel

Tel. +49 56170727-3100

Öffnungszeiten Lesesaal: Dienstag bis Freitag: 9 - 16 Uhr, Donnerstag: 9 - 19 Uhr

Das documenta archiv ist am 19. Dezember sowie vom 23. Dezember 2019 bis zum 3. Januar 2020 geschlossen. Ab dem 6. Januar sind wir wieder für Sie da.

A k t
u e l
l
Aktuell
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Präsentation »about: documenta« bietet ab November 2019 die Möglichkeit, in die Geschichte dieser international bedeutenden Ausstellungsreihe einzutauchen.

„Wir wissen, daß es zu viele Funktionen gibt, als daß sie ein einziger Stuhl erfüllen könnte.”

Mit großer Betroffenheit erfahren wir vom Tod Manfred Schneckenburgers, der mit seinem zweimaligen Wirken der Weltkunstausstellung documenta in Kassel wichtige Impulse gab.

Franz Erhard Walther (geb. 1939) war viermal hintereinander Teilnehmer der documenta.

A r
c h
i v
d o c
u m e
n t a
documenta
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15