I n f o
r m a t
i o n
Information

Das documenta archiv ist eine Einrichtung zur Archivierung, Dokumentation und wissenschaftlichen Bearbeitung von Text- und Bildquellen zur modernen und zeitgenössischen Kunst.

Untere Karlsstr. 4, 34117 Kassel

Tel. +49 56170727-3100

Öffnungszeiten Lesesaal: Dienstag: 9 - 19 Uhr, Mittwoch bis Freitag: 9 - 16 Uhr

Der Lesesaal bleibt über die Feiertage vom 21.12.2020 bis einschließlich 04.01.2021 geschlossen.

A k t
u e l
l
Aktuell
  • 1
  • 2
  • 3

Vom 18.-27. November findet das 37. Kasseler DokfestOnline statt. Dieses Jahr ist das documenta archiv Kooperationspartner für den Film "Paris Calligrammes" von Ulrike Ottinger, der am 22.11.2020 ab 12 Uhr für 6 Tage online zu Verfügung stehen wird. Weitere Informationen unter www.kasselerdokfest.de oder https://kasseler-dokfest.culturebase.org/.

Im Rahmen der Coronavirus-Prävention ist das documenta archiv bis voraussichtlich 30.11.2020 für die öffentliche Nutzung geschlossen. Schriftliche und telefonische Anfragen werden bearbeitet, allerdings kann es bei der Beantwortung zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute!

Das documenta archiv-Team

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, gleiches gilt für Kunst. Willi Bongard (1931-1985) präsentierte in seinem Informationsdienst art aktuell zur documenta 5 eine radikal andere Sicht. Als Kunst- und Wirtschaftsjournalist standen beim Besuch einer Kunstausstellung für ihn nicht die Betrachtung visuell ansprechender Objekte im Fokus, sondern das Erkennen der wahren, großen Kunst. Die entscheidenden Kriterien, um sich ein Urteil bilden zu können, teilte er mit seinen Leser*innen in seiner „Gebrauchsanweisung für die documenta 5“.

A r
c h
i v
d o c
u m e
n t a
documenta
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15