I n f o
r m a t
i o n
Information

Das documenta archiv verwahrt die Unterlagen, die während den documenta Ausstellungen entstanden sind. Darüber hinaus sammelt es Publikationen, Bild- und Textdokumente, die mit ihnen im Zusammenhang stehen.

documenta archiv

Untere Karlsstr. 4, 34117 Kassel
Tel. +49 561 70 72 73 100
E-Mail archiv[at]documenta.de

 

Dienstag bis Freitag
9.00 bis 16.00 Uhr
nur mit Termin via lesesaal[at]documenta.de

sowie negativem Covid-19-Test oder einem Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung.

Vom 4.-5. November 2021 ist das documenta archiv aufgrund einer internen Fortbildung geschlossen.

A k t
u e l
l
Aktuell
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

In ihrem Vortrag wird die ungarische Kulturwissenschaftlerin Andrea Pócsik aufzeigen, wie die Kunstwelt des ehemaligen Ostblockstaats Ungarn in den Beständen des documenta archivs repräsentiert ist. Dabei legt sie den Schwerpunkt auf die Archivierung als wissensproduzierenden Prozess.

Anlässlich des Beuys-Jubiläums kuratiert das documenta archiv als Gast der Museumslandschaft Hessen Kassel in den Räumen der Neuen Galerie eine Studioausstellung über den Fotografen Dieter Schwerdtle (1952-2009).

Die im April dieses Jahres eröffnete virtuelle Platform6 zu Ehren des 2019 verstorbenen Okwui Enwezor, künstlerischer Leiter der Documenta11, wird erweitert.

Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH sucht für das documenta archiv in Kassel zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Archivar*in (m/w/d) in Vollzeit für die Erschließung der Bestände.

Bewerbungsschluss: 14.11.2021

Anlässlich des 100. Geburtstags von Joseph Beuys finden unter dem Namen BEUYSLABORKASSEL2021 bis Ende des Jahres Ausstellungen, Aktionen, Performances und Tagungen zu Ehren eines der einflussreichsten Künstlern der Gegenwart und siebenfachen documenta-Teilnehmers statt.

A r
c h
i v
d o c
u m e
n t a
documenta
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15